Klaviertransport

Klaviertransporte – von Haus zu Haus – auch Über See

Konzertflügel-Transport in die 2. Etage
Bösendorfer Imperial wird in das Hansa Haus-Studio transportiert

Unsere Transporteure haben nicht nur Muskeln, sondern auch Nerven wie Drahtseile.

Mit einer stoischen Ruhe tragen sie Ihren Flügel sicher über mehrere Stockwerke und das ohne etwas zu beschädigen.

Wie das geht? – Mit Kopfarbeit, Hebeltechniken und Handgriffen die sitzen!

So können wir für den sicheren Transport Ihres Instruments garantieren und auf jedes Neu-Instrument fünf Jahre Garantie gewähren.


Konzertflügel wird in die 2. Etage transportiert
Steinway & Sons Flügel auf dem Weg in das Klavierhaus
„In eigener Sache“

Diese Fotos (vom 4. Mai 2006; 7:30 Uhr) dokumentieren den Transport eines Bösendorfer Imperial Flügel mit einer Länge von 290cm und fast 600kg Gewicht in das benachbarte Hansa Haus Tonstudio. Auf dem Rücktransport befindet sich ein kleinerer, 450kg schwerer Steinway & Sons – D Konzertflügel.

Durch geschickte Nutzung des Schwerpunktes bei der Vergurtung und eines Baumann Kranwagens konnten unsere Mitarbeiter mit nur geringem Kraftaufwand in kurzer Zeit, die größten aller Flügelmodelle verladen und dabei ihre Nerven schonen.


Spezial-Transport

In Kooperation mit Michael Waßer konnte ein neues Bechstein Klavier an seinen Zielort gebracht werden.

Was über das enge Treppenhaus nicht möglich war, gelang mittels Scheren-Arbeitsbühne über ein Erker-Fenster: Das Klavier steht nun spielbereit im Wohnbereich.

Natürlich finden wir auch mit Ihnen den sichersten und günstigsten Transport Ihres Instruments wenn Sie oder Ihr Instrument umziehen.

Klavier wird mit Scheren-Arbeitsbühne in den ersten Stock geliefert
Spezial-Klaviertransport mit Scheren-Arbeitsbühne in Gründerzeithaus…

Für eine angenehme Stimmung sorgen unsere Klavierbauer und Konzertstimmer.
Lesen Sie mehr zur Klavierstimmung …